Gasgeruch

Die Einsatzkräfte wurden aufgrund von Gasgeruch alarmiert. Erkundungen vor Ort durch einen Trupp unter Atemschutz mittels Messgerät verliefen negativ. Als Grund für den Geruch konnte anschließend in der näheren Umgebung ein Motorrad festgestellt werden an dem Kraftstoff auslief, dessen Geruch im Wohnhaus nasal wahrgenommen wurde, das Motorrad wurde von seinem Standort entfernt, anschließend wurde die Einsatzstelle quergelüftet und dem Eigentümer übergeben.

Gasgeruch

Die Einsatzkräfte wurden aufgrund von Gasgeruch alarmiert, vor Ort wurde durch einen Trupp unter Atemschutz Messungen durchgeführt, es konnte jedoch keine Feststellung gemacht werden.

TH Gasgeruch

Die Einsatzkräfte wurden aufgrund von Gasgeruch alarmiert, nach Erkundung vor Ort stellte sich heraus dass es sich um Wasserdampf aufgrund einer geplatzten Therme handelte, von Seiten der Feuerwehr waren somit keine Maßnahmen notwendig.