Übung nach FWDV3 “Schaumübung


“Übung nach FWDV3 “Schaumübung

Am gestrigen Abend war die Löschgruppe wieder mal unterwegs um den “Ernstfall” zu üben. Heute stand die Feuerwehr Dienstvorschrift 3 auf dem Programm mit dem Schwerpunkt Löschmittel Schaum.
Zunächst wurden am Gerätehaus und auf der Anfahrt ins Gewerbegebiet Baal die Einsatzgrundsätze, das Vorgehen und Sicherheitsaspekte mit der Mannschaft besprochen, diesen Part übernahm Brandmeister D. Stormanns.
Die praktische Übung unter Leitung von Unterbrandmeister M. Papajewski beinhaltete den Aufbau der Löschwasserversorgung vom Hydrantennetz (Unterflurhydrant) über die Pumpe des Fahrzeugs zum Verteiler. Von dort wurde über einen sogenannten Zumischer (Z4) über einen formstabilene Saugschlauch, durch den Sog des vorbei fließenden Wassers, das Schaummittel in die B-Schlauchleitung gezogen. Am Ende der Leitung stand der Angriffstrupp mit einem Mittelschaumrohr bereit.
Das verwendete Schaummittel ist umweltverträglich und biologisch abbaubar.
Im zweiten Schritt übernahm der Wassertrupp den Schnellangriff mit der Schaummittelpistole, diese wird hauptsächlich für Entstehungsbrände im bereich PKW eingesetzt und erziehlt schnell gute Löscheffekte.

Nach Rund drei Stunden Übung lies die Gruppe den Übungsabend in gemütlicher Runde ausklingen.

Wenn auch du Interesse hast ein Mitglied in unserer Gemeinschaft zu werden dann schreib uns einfach hier an.”

From Übung vom 01.07.2016. Posted by Freiwillige Feuerwehr Baal on 7/02/2016 (32 items)

Generated by Facebook Photo Fetcher 2


(Übung vom 01.07.2016; 32 photos)