Gemeinsame Übung mit der Löschgruppe Rurich

Am Dienstag den 17.05.2016 fand eine gemeinsame Übung mit der Löschgruppe Rurich statt. Auf der Floriansmesse kam die Idee zu dieser Übung zu später Stunde. Spontan sagten wir den Rurichern zu und erschienen am Dienstagabend stark vertreten mit elf Mitgliedern aus Baal in Rurich. BOI Dirk Müller begrüßte uns herzlich und übernahm die Leitung der Übung. Ziel war die Rur, aus der wir Wasser entnehmen und über eine sogenannte “lange Wegestrecke” über unsere Pumpe zum Löschangriff fördern sollten. Kurz besprochen machten wir uns auf den Weg. Die Kameraden aus Rurich übernahmen die Wasserentnahme aus der Rur mittels ihrer Portablen Feuerwehrkreiselpumpe ( früher Tragkraftspritze), über einige B-Schlauchlängen wurde das Wasser mit einem Eingangsdruck von ca. 4 Bar in unsere im Fahrzeug verbaute Pumpe gefördert und von dort aus an den Angriffstrupp zum “Zielfeuer” befördert. Beide Löschgruppen wurden auf die Pumpe der jeweils anderen Löschgruppe eingewiesen, da wir sehr häufig um nicht zu sagen fast immer zusammen arbeiten. Um für den Ernstfall gewappnet zu sein durften alle Mitglieder beider Löschruppen mit den verschiedenen Gerätschaften arbeiten. Im Anschluss an eine gelungene Übung luden uns die Ruricher in ihr Gerätehaus zu einem leckeren Snack vom Grill und einigen kalten Getränken ein. In gemütlicher Runde wurden Anekdoten aus vergangenen Zeiten erzählt, gewitzelt und die Kameradschaft gepflegt. Da solche Übungen oft viel zu kurz kommen haben wir beschlossen, die Kameraden aus Rurich bald auch nach Baal ein zu laden und mit ihnen einen lehrreichen Abend zu verbringen. Vielen Dank für diesen tollen Abend.

Wenn auch du gerne an der Gemeinschaft Feuerwehr teilhaben magst dann schreib uns einfach an.