Sicheres Arbeiten mit der Motorkettensäge

Eine wichtige Aufgabe der Feuerwehr ist es, die Beseitigung von akuten Gefahren nach Extremwetterlagen wie Sturm oder Hochwasser. Damit im Notfall jeder Handgriff sitzt, erlernten hierzu in der vergangenen Woche 11 Einsatzkräfte der Feuerwehr Hückelhoven den richtigen Umgang mit Motorkettensägen. Obwohl das Jahr gerade erst wenige Wochen alt ist, suchten bereits zwei größere Stürme die Region heim und sorgten für zahlreiche Einsätze im Kreis Heinsberg. Hier waren die Feuerwehren gefordert die Sturmschäden wie umgestürzte Bäume und loses Astwerk zu beseitigen. Hier stehen bei der Beseitigung von Sturmschäden die Motorkettensägen Führer der Feuerwehren besonders im Fokus. Aus diesem Grund bildete die Feuerwehr regelmäßig Einsatzkräfte im richtigen Umgang mit Motorkettensägen aus. Hintergrund hierzu ist, dass das Führen einer Motorkettensäge nur durch eine Einsatzkraft erfolgen darf, die hierzu einen Befähigungsnachweis erbracht hat.
Das Ausbilderteam um Norbert Cohnen, Markus Stetter und Andre Rolfs vermittelten zunächst den Teilnehmern in einem theoretischen Unterricht die Unfallverhütungsvorschriften, die Fäll Techni- ken, die Materialerhaltung, die Wartung und Instandsetzung der Geräte, sowie die Handhabung und die Gefahren beim Einsatz mit der Motorkettensäge.
Nachdem die Theorie an zwei Abenden vermittelt wurde, ging es dann am Samstag in die Praxis. Hier mussten die Teilnehmer an der frischen Luft das Erlernte fachgerecht umsetzen. Schwerpunkt der praktischen Ausbildung waren die Sicherheitsvorkehrungen einzuhalten. Hierzu musste im Vorhinein geprüft werden, welche Gefahren auftreten können, welche Kräfte beim Sägen wirken, um dann die verschiedenen Schnitt- und Fäll Techniken sicher anwenden zu können. Der Leiter der Feuerwehr Sven Lange ließ es sich auch nicht nehmen, an diesem Tage den Teilneh- mern über die Schulter zu schauen. Hierbei konnte er sich ein Bild machen wie sie in der Praxis ihr erlerntes umsetzten.

Im Anschluss konnte Sven Lange den Teilnehmern des Lehrgangs ihre Teilnahmebescheinigung überreichen:

Jens Beumer, Bastian Portmanns, Sascha Junker, David Loers, Nicole Papen, Thomas Stirnberg, Marius Rible, Peter Kapell, Thomas Aretz,
Ulrich Schiffer, Miguel Buendia Rodriguez,